Chronologisch

Ist sie schon drin …
… die Lüftungsanlage? Der 1:1-Tausch (gleiche Haupt- und Anschlussmaße) sollte eigentlich gut funktionieren. Allerdings war die Lüftungsanlage damals schon eingebaut, bevor der Estrich und das Laminat verlegt waren. So hat es für die letzten Zentimeter dann doch 6 Hände im kleinen Anschlussraum gebraucht, denn die Anlage steht unter deren Niveau. Doch mechanisch und hydraulisch hat dann alles gepasst. Was nicht gepasst hat, war der elektrische Anschluss des PTC-Nachheizelementes. Drexel&Weiss hat das Anschlussschema dafür geändert und so gab es beim Anschluss des Elementes einen Kurzschluss, der die Steuerungsplatine zerstörte. Unser Zittern war groß, denn bekanntermaßen ist der Bauteilmarkt gerade sehr angespannt. Die Firma Fischer konnte aber mit dem Ausbau aus einer anderen Anlage am nächsten Tag Ersatz liefern. Einbau, Umkonfiguration und Inbetriebnahme haben dann allerdings nochmal einen halben Tag Zeit gekostet.
18.05.22
.
das aktuelle Foto aus der Galerie
Ist sie schon drin …

… die Lüftungsanlage? Der 1:1-Tausch (gleiche Haupt- und Anschlussmaße) sollte eigentlich gut funktionieren. ...
Klicken zum weiterlesen

der aktuelle Eintrag im Tagebuch
Die neue Lüftungsanlage …

… hat in der Steuerung einige neue Funktionen. Über das Bediengerät, das nun über ein Touch-Panel verfügt, lassen sich recht komfortabel Tages- und ...